Metamorphose - Creme de la Creme

Metamorphose KENNENLERNPREIS
Metamorphose - Creme de la Creme intensiv glättend & nachhaltig verjüngend für ultimativ strahlend schöne Haut

50 ml

88,00  Inhalt: 50 ml (176,00 €/100 ml) Artikelnummer: 128 inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten

Wir liefern die Creme de la Creme gut geschützt in edlem Seidenpapier mit unserer Metamorphose Info-Broschüre und in der wunderschönen Schmetterlings-Box verpackt zu. Kaufen Sie zwei Metamorphose Produkte ein, erhalten Sie diese gemeinsam in einer Box.

Sie möchten Ressourcen schonen, dann wählen Sie „ohne Box“  und /oder „ohne Broschüre“ aus.

Metamorphose - Creme de la Creme intensiv glättend & nachhaltig verjüngend für ultimativ strahlend schöne Haut

Beschreibung

Erleben Sie mit unserer Creme de la Creme am Tag und am Abend eine nachhaltig verjüngende Komposition aus wertvollen, potenten Wirkstoffen und hochwertigen kaltgepressten Bio-Wirkölen, die Ihre Haut von innen heraus belebt und ihr Festigkeit und Struktur verleiht. Ein ganz besonderes Highlight unserer Creme de la Creme ist die Verwendung des außergewöhnlichen Moleküls Ectoin®. Als Multitalent und Beauty Hero bietet Ectoin® Ihrer Haut einen umfassenden Zellschutz und zeichnet sich durch seine beruhigende und lindernde Wirkung auf entzündliche Reaktionen und Hautirritationen aus. Ebenso bereichert es Ihre tägliche Pflege durch die deutlich sichtbare Reduktion von Hautrötungen und Falten, sowie das Vorbeugen von Haut- und Zellschäden, die Verbesserung des Hautreliefs und die Reparatur der natürlichen Hautbarriere.

Zudem kommen, wie schon im Serum Absolut, auch in der Creme de la Creme hochpotente Pflanzenstammzell-Extrakte zum Einsatz. Dazu gehören der neuartige Stammzell-Extrakt aus der Beinwellwurzel und ein altbewährter aus der Stranddistel. Diese Pflanzenstammzell-Extrakte bergen das Potential, die Langlebigkeit Ihrer Hautzellen zu schützen, deren Vitalität und Regenerationspotential zu erhöhen und schließlich deren chronologische Alterung zu verzögern. Das Besondere an den Stammzellen der Beinwellwurzel ist, dass durch Zellaufschluss der Zellinhalt frei und gleichzeitig in protektive Liposome überführt wird. Dies bringt den phänomenalen Vorteil mit sich, dass die Inhalte der Stammzellen geschützt und dadurch wiederum auf besondere Weise bioverfügbar für die Hautzellen vorliegen und in die Tiefe transportiert werden können. Daneben finden sich weitere ganz wundervolle Extrakte wie die der Trichteralge, der Iriswurzel, des Malachits, des Rosmarins und der Aloe Vera in der Creme de la Creme wieder.

Eines der in unserer Pflegecreme eingesetzten kaltgepressten Bio-Wirköle ist das Hundsrosen-/Wildrosenöl. Dieses hochwertige Öl gehört wie das Hagebutten-/Wildrosenöl zu den weltweit rund 200 wildwachsenden Rosenarten und wird aus den Samen der Wildrose gewonnen. Aufgrund des außerordentlich hohen Anteils der dreifach-ungesättigten Fettsäure alpha-Linolensäure, wie sie in sonst kaum einem anderen Öl vorkommt, wird das Hundsrosen-/Wildrosenöl als ausgesprochen wertvoll und edel angesehen. Zudem zeichnet es sich besonders durch seinen hohen Gehalt an Carotinoiden und auch Vitaminen, Gerbstoffen sowie organischen Säuren aus, weshalb dieses Öl hervorragend zur Unterstützung der Hautregeneration dient, indem es die Durchblutung und die Kollagenproduktion fördert. Weitere kaltgepresste Bio-Wirköle wie das Mandelöl, die Mangobutter, das Jojobaöl und das Hanföl sowie Wirkstoffe wie Ceramide, Zink, verschiedene Aminosäuren, Hyaluronsäure und Liposome runden diese einzigartige Creme de la Creme exzellent ab.

Erleben Sie ein bemerkenswert frisches Hautbild durch diese einzigartigen Wirkstoffe und Öle, die diese Pflegecreme zur absoluten Creme de la Creme auszeichnen. Mit dieser Pflegecreme erfahren Sie kraftvolle und nachhaltige Regeneration und Erneuerung, Tag für Tag & Jahr für Jahr!

Für ein optimales Ergebnis und das Extraplus an reichhaltigen Bio-Wirkölen empfehlen wir Ihnen die Metamorphose Pflegelinie mit der Nightcare Pflegecreme aus der Glorious Skin Serie oder der Pflegecreme Rich aus der Aufbaupflege je nach Bedarf morgens und abends zu ergänzen.

Wenn Sie dieses YouTube-Video abspielen, werden personenbezogene Daten an YouTube übertragen. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie das Laden des Videos von YouTube mit dem „Video laden“ Knopf starten.

Ectoin®
Das absolute Highlight dieser Pflegecreme ist Ectoin®, ein extremolytes Aminosäurederivat, welches von den kleinsten und ältesten Organismen – den sogenannten Extremophilen – gebildet wird. Das Besondere an diesen extremophilen Mikroorganismen sind deren ausgezeichneten Überlebensstrategien bei besonders extremen Umweltbedingungen wie hohe oder niedrige Temperaturen, Trockenheit, UV-Strahlung, extremer Druck oder drastische Salzkonzentrationen. Das Überwinden solch extremer Bedingungen schaffen sie mit Hilfe selbst gebildeter, sogenannter Extremolyte, zu denen auch das hier eingesetzte Ectoin® zählt. Ectoin® selbst weist kosmotrope Eigenschaften auf. Das bedeutet, dass dieses Molekül das umgebende Wasser in seiner Struktur und Stabilität positiv beeinflusst. Dieser positive Einfluss wiederum überträgt sich auf die Stabilität umliegender Zellmembranen und biologischer Makromoleküle und unterstützt deren Fluidität. Mit dem Einsatz von Ectoin® in kosmetischen Produkten macht man sich diese einzigartige Eigenschaft zum Schutz der Haut, der Zellen und Moleküle vor Schäden durch negative äußere Stressfaktoren wie Hitze, Trockenheit, UV-Strahlung oder auch Feinstaubpartikel zunutze. Zu der breit gefächerten, nachgewiesen Wirksamkeit von Ectoin® zählt sein umfassender Zellschutz, seine beruhigende und lindernde Wirkung auf entzündliche Reaktionen und Hautirritationen, die Reduktion von Hautrötungen und Falten, das Vorbeugen von Haut- und Zellschäden, die Verbesserung des Hautreliefs, die Reparatur der natürlichen Hautbarriere und viele weitere positive Aspekte. Erleben Sie ein bemerkenswert frisches Hautbild durch diesen einzigartigen Wirkstoff, der diese Pflegecreme zur absoluten Creme de la Creme auszeichnet.

Padina Pavonica Thallus Extract
Ein besonderes Highlight der Metamorphose Linie ist der maritime Wirkstoff Padina Pavonica Thallus Extract, der Extrakt der Trichteralge. Die Trichteralge gehört zu den Braunalgen und ist durch einen fächerförmigen Vegetationskörper (Thallus) mit weißen konzentrischen Ringen gekennzeichnet. Im Laufe ihrer Entwicklung hat sich die Trichteralge ihrer Umgebung hervorragend angepasst, weshalb sie heute in nahezu allen Meeren anzutreffen ist. Somit kann der Extrakt der Trichteralge das natürliche Abwehrsystem der Haut gegen äußere Umwelteinflüsse stärken und gleichzeitig die epidermale Integrität verbessern. Einer vorzeitigen Hautalterung kann vorgebeugt, die Wundheilung vorangetrieben und der Verhornungsprozess der Haut positiv beeinflusst werden. Die biologische Homöostase, das bedeutet die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Stoffwechsels, ist für ein gesundes und schönes Hautbild essenziell. Demnach ist besonders der Schutz von empfindlicher und reaktiver Haut vor äußeren Einflüssen von großer Bedeutung. Dieser Schutz wird durch den Einsatz des Trichteralgen-Extrakts optimal gefördert und die Homöostase sowie das Immunsystem der Haut gestärkt.

Symphytum Officinale Root Cell Culture
Ein weiteres absolutes Highlight der Metamorphose Linie sind die Stammzellen aus der Beinwellwurzel (Symphytum-Wurzel). Schon in der Antike war man sich der heilenden Eigenschaften des Beinwells (Symphytum officinale) bewusst, weshalb diese Heilpflanze äußerst gerne zur Begleitung von entzündlichen Thematiken, von Knochenbrüchen oder zur Wundheilung verwendet wurde. Durch den Einsatz der Stammzellen aus der Beinwellwurzel machen wir uns genau diese Eigenschaften zunutze. Die Regenerationskraft eigener, epidermaler Zellen und somit auch die Fähigkeit, neues Gewebe zu bilden, kann gesteigert werden und die Haut von innen regenerieren. Selbst eine reife Haut kann wieder verjüngt werden und in einer bezaubernden Frische und Glätte erstrahlen.

Eryngium Maritimum Extract
Bei Eryngium Maritimum Extract, einem Extrakt aus den Stammzellen der Stranddistel, handelt es sich, wie auch schon bei dem Stammzell-Extrakt des Meerfenchels (Crithmum Maritimum Extract), um ein absolutes Highlight aus unserem wertvollen maritimen Wirkstoff-Repertoire, weshalb auch dieser Stammzell-Extrakt der Stranddistel sowohl in der Glorious Skin Superior Line als auch in der Metamorphose Linie zum Einsatz kommt. Die an den Küsten Nordeuropas, des Mittelmeeres und des Schwarzen Meeres beheimatete Stranddistel ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler. In den sogenannten meristematischen Bereichen der Pflanze, also an der Spitze der Wurzeln und der Spitze der Stängel, befinden sich die Stammzellen, welche insbesondere für das Wachstum der Pflanze verantwortlich sind. Diese Zellen bilden reichlich sowohl Primär- als auch Sekundärmetabolite, Substanzen, die für essenzielle Funktionen sowie zur Anpassung an äußere Stressoren von besonderer Bedeutung sind. Das Bemerkenswerte des hier eingesetzten Eryngium Maritimum Extract ist sein hoher Gehalt an zwei größeren Phenolsäuren, darunter die Rosmarinsäure, und zwei kleineren Flavonoiden, welche alle nachweislich starke antioxidative Eigenschaften aufweisen. Zudem werden dem Stammz-Ellextrakt der Stranddistel antimikrobielle, adstringierende und auch entzündungshemmende Eigenschaften zugeschrieben. Profitieren Sie von diesem wundervollen Inhaltsstoff. Mit der täglichen Pflege kann der Eryngium Maritimum Extract die Synthese wichtiger Moleküle und somit die Zellproliferation, also Wachstum und Teilung einer Zelle, stimulieren, was wiederum zu einer fulminanten Erneuerung der Haut führen kann.

Iris Florentina Root Extract
Bei diesem wertvollen Inhaltsstoff handelt es sich um den Extrakt aus der Wurzel der Irispflanze (Iris Florentina Root Extract), welche zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae) gehört. Ihre prunkvolle weiß- bis violettfarbene Blüte gilt in Frankreich als Symbol des Adels (Fleur de Lys) und findet sich zudem in einigen sehr luxuriösen Parfüms wieder. Ihre Wurzeln und Rhizome sind reich an Isoflavonoiden (Pflanzenfarbstoffen), welche wiederum zu den Polyphenolen zählen, die den Überbegriff einer Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen bilden. Sekundäre Pflanzenstoffe sind bioaktive Substanzen, die der Pflanze zum Schutz vor äußeren Einflüssen dienen, die ihr Wachstum regulieren und die sie vor oxidativen Schädigungen schützen. Der hier verwendete Iriswurzel-Extrakt hat entzündungshemmende, adstringierende und abschwellende Eigenschaften. Er wird in einem optimalen Verhältnis zu Zink (Zink Sulfate) und Vitamin A (Retinyl Palmitate) eingesetzt, deren synergistische Wirkung gezielt die Talgproduktion unreiner Haut aller Altersklassen reduzieren, Unreinheiten porentief bekämpfen und somit zu einem nachhaltig verbesserten, geklärten und verfeinertem Hautbild führen kann.

Rosmarinus Officinalis Leaf Extract *
Der aus der Familie der Lippenblütengewächse stammende Rosmarin zählt zu den sehr alten Gewürz- und Heilpflanzen mit einer erstaunlich positiven Wirkung auf Körper und Geist. Bereits in der Antike fand das Heilkraut beispielsweise als antiseptisches Mittel gegen Keime Anwendung. Im Jahr 2011 wurde der Rosmarin schließlich als Heilpflanze des Jahres ausgezeichnet und ist seither im Arzneibuch offiziell als Heilmittel aufgeführt. Der Extrakt des Rosmarins (Rosmarinus Officinalis Leaf Extract) verfügt über eine Reihe von Wirkstoffen, welche vor allem freien Radikalen entgegen und somit stark antioxidativ wirken, die Durchblutung fördern und hervorragende antibakterielle Eigenschaften mit sich bringen. Während dadurch ein jeder Hautstoffwechsel positiv stimuliert wird, vermag der Rosmarin sogar eine unreine Haut wieder in ihr Gleichgewicht zu bringen.

Rosa Canina Fruit Oil *
Das Hundsrosen-/Wildrosenöl (Rosa Canina Fruit Oil) gehört wie das Hagebutten-/Wildrosenöl (Rosa Moschata Seed Oil) zu den weltweit rund 200 wildwachsenden Rosenarten und wird aus den Samen der Wildrose gewonnen. Das Hundsrosen-/Wildrosenöl zeichnet sich besonders durch seinen hohen Gehalt an Carotinoiden aber auch Vitaminen, Zuckern, Gerbstoffen und organischen Säuren aus, weshalb dieses Öl hervorragend zur Unterstützung der Hautregeneration dient, indem es die Durchblutung und die Kollagenproduktion fördert. Zudem weist es ein sehr vorteilhaftes Fettsäurespektrum auf: Ein niedriger Anteil an gesättigten Fettsäuren sowie ein sehr hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren. In der Literatur sind beeindruckend hohe Werte um die 33 % an der dreifach ungesättigten Fettsäure alpha-Linolensäure beschrieben. Kaum ein anderes Öl erreicht solch einen hohen Wert, weshalb das Hundsrosen-/Wildrosenöl als ausgesprochen wertvoll und edel angesehen wird. Aufgrund seiner Eigenschaft die Zellerneuerung anzuregen, gilt es als DER Begleiter von trockener, schuppiger und entzündlicher Haut. Zudem wird diesem Öl ein ausgesprochen positiver Effekt bei der Behandlung von sowohl Pigmentflecken als auch Narben zugeschrieben.

Prunus Amygdalus Dulcis Oil *
Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis Oil *) ist sowohl in der traditionell chinesischen Medizin als auch in der indischen Heilpraktik als echtes Hautwunder bekannt und wird seit Jahrhunderten mit großer Beliebtheit in Pflegeprodukten eingesetzt. Sei es eine trockene, eine fettige oder auch eine sensible Haut – jede kann davon profitieren. Mandelöl besitzt sehr viele ungesättigte Fettsäuren, die den Fettsäuren unserer eigenen Hautlipide sehr ähnlich sind. Aufgrund der Ölsäure, die dem Öl eine besondere Molekülstruktur verleiht, kann das Öl besonderes gut in tiefe Hautschichten einziehen. Die enthaltene Linolsäure erhöht nicht nur den UV-Schutz der Haut, sie mildert auch Reizungen und unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Neben all diesen Fettsäuren bringt Mandelöl die Vitamine A, D und die unterschiedlichen B-Vitamine mit – Biotin (B7), Folsäure (B9) und Pantothensäure (B5) – die dafür sorgen, dass trockene Haut keine Chance mehr hat. Ein kaltgepresstes Mandelöl ist außerdem besonders reich an Tocopherol (Vitamin E), welches für seine ausgesprochen intensiv antioxidative Wirkung bekannt ist. Dies unterstützt den Aufbau eines natürlichen Schutzschilds, dass die Haut vor UV-Strahlen und schließlich vor DNA-Schäden bewahren kann. Zusätzlich helfen Kalium, Magnesium und Calcium das Hautbild positiv zu beeinflussen. Mit diesem wertvollen Öl wird trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und reife Haut profitiert von einem sichtbaren Anti-Aging-Effekt. Falten können geglättet und Altersflecken aufgehellt werden. Mandelöl ist besonders mild und gilt als eines der am verträglichsten Öle, wodurch es auch für empfindliche, sensible sowie Babyhaut bestens geeignet ist.

Mangifera Indica Seed Butter
Mangobutter (Mangifera Indica Seed Butter) hat viele, ungesättigte Fettsäuren, die wichtig sind für die Regeneration der Lipidbarriere Ihrer Haut und die der Haut somit helfen können, Feuchtigkeit zu speichern. Neben Öl enthält Mangobutter die Vitamine A, C, D und E sowie Folsäure, Magnesium, Kalium und Eisen. All diese sind Komponenten, die der Erneuerung der oberen Hautschicht (Epidermis) ideal dienen und den Kollagenaufbau verbessern können, also optimal unterstützend sind für die Regeneration der Haut. Aufgrund dieser Eigenschaften ist die Mangobutter so kostbar für den Lichtschutz und hilft auch nach großer Sonneneinwirkung, trockene und rissige Haut wieder zu befeuchten, sie zu beruhigen und Entzündungen zu hemmen. Mangobutter zieht tief ein und hinterlässt lediglich einen matten Schimmer, der die Haut gesund und strahlend wirken lässt. Mangobutter regeneriert die Lipidbarriere Ihrer Haut und hilft ihr somit, Feuchtigkeit zu speichern. Aufgrund des enthaltenen Vitamin A fördert sie die Rückbildung von Schwangerschaftsstreifen, da Vitamin A den Kollagenaufbau fördert und die Hautregeneration unterstützt. Mangobutter hat entzündungshemmende, regenerierende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Aufgrund dieser Eigenschaften wirkt sie auch als Lichtschutz und kann nach Sonnenbrand die trockene Haut wieder befeuchten. Mangobutter wirkt beruhigend und kann sich auf diverse Hautthematiken, wie Dermatitis, Psoriasis, Hautausschläge und Ekzeme, positiv auswirken.

Simmondsia Chinensis Seed Oil *
Jojobaöl (Simmondsia Chinensis Seed Oil *), das im Volksmund gerne auch „flüssiges Gold“ genannt wird, ist genaugenommen ein Pflanzenwachs, welches durch Pressung aus den Samen des Jojobastrauchs (Simmondsia chinensis) gewonnen wird. Bereits die Papago-Indianer, die das goldfarbene Öl „Ho-ho-ba“ nannten, setzten auf die pflegende und heilende Wirkung des Jojobastrauchs und stellten aus den Samen eine Salbe her, die sie zu Wundheilungs- und zu kosmetischen Zwecken nutzten. Das ist nicht verwunderlich, denn die Samen, aus denen Jojobaöl gepresst wird, enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe. Vor allem aufgrund des hohen Anteils an hautpflegender Gadoleinsäure wird das Jojobaöl sehr geschätzt. Diese kostbare Fettsäure schützt die Haut langanhaltend vor Feuchtigkeitsverlust und macht sie zart, geschmeidig und widerstandsfähig zugleich. Zu den übrigen Bestandteilen von Jojobaöl gehören vor allem die Jungbrunnen-Antioxidantien Vitamin E und Provitamin A (besser bekannt als Beta-Carotin) sowie Vitamin B6. Vor allem die letzteren beiden begünstigen die Ausbildung von Kollagenfasern und leisten somit einen besonderen Beitrag für eine straffere Haut sowie glattere Narben. Außerdem enthält Jojobaöl viele Mineralien, die für die Abwehr, den Stoffwechsel und die Zellentwicklung der Haut unverzichtbar sind. Das Jojobaöl ist sehr gut verträglich und perfekt für jeden Hauttyp geeignet. Besonders trockene, empfindliche sowie juckende Haut profitieren von dessen intensiv feuchtigkeitsspendender Wirkung. Das flüssige Pflanzenwachs ist dem chemischen Aufbau unseres menschlichen Hauttalgs sehr ähnlich. Aus diesem Grund verbindet es sich schnell mit dem hauteigenen Talg und unterstützt auf diese Weise den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen und eine Barriere gegen schädliche Bakterien und Umwelteinflüssen aufzubauen. Darüber hinaus zeichnet das Jojobaöl noch eine weitere Besonderheit aus: es kann nämlich von Mikroorganismen, welche entzündliche Mitesser und Akne hervorrufen, nicht verstoffwechselt werden. Ohne eine Lebensgrundlage bzw. Nährboden können sich die Keime kaum vermehren. Daher wird das Jojobaöl als ideale Komponente zur Pflege unreiner und zu Akne-neigender Haut gerne eingesetzt

Phytosphingosine
Phytosphingosine und Sphingosin stellen Ceramid-Vorstufen dar und gehören zur Familie der Sphingolipide (Ceramide). Ceramide (Ceramide NP, Phytosphingosine, Ceramide 6II) sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Zellmembran. Sie sind besonders in der Hornhaut vorhanden. Dort halten sie die Hautstruktur zusammen und sind essenziell für die Bildung der Hautbarriere. Da bei Neurodermitis, Akne und Psoriasis nachweislich ein Mangel an Ceramiden in der Hornschicht besteht, wirken Phytosphingosine begleitend bei diesen Thematiken besonders unterstützend. Phytosphingosin kann dienlich sein bei Entzündungen, vor Pilzen und Bakterien schützen und hat eine feuchtigkeitsbindende Funktion. Es ist sehr gut bei der Augenpflege, da die Feuchtigkeit gehalten und die Faltenbildung reduziert werden kann.

Ascorbyl Tetraisopalmitate
Bei dem Ascorbyltetraisopalmitat handelt es sich um ein öllösliches Derivat der Ascorbinsäure, welche auch als Vitamin C bekannt ist. Vitamin C hat antioxidative Eigenschaften und schützt die Haut und den Körper vor freien Radikalen. Zudem spielt Vitamin C bei vielen verschiedenen enzymatischen Stoffwechselreaktionen eine wichtige Rolle. So ist es beispielsweise sowohl an der Immunabwehr als auch der Wundheilung beteiligt oder es beugt Hyperpigmentierung vor, indem es die Bildung des Farbpigments Melanin in der Epidermis hemmt. Darüber hinaus nimmt es gemeinsam mit dem Spurenelement Zink eine absolute Schlüsselfunktion bei der Kollagensynthese ein. Notabene: Wohlgemerkt stellt Kollagen DAS Faserprotein der Haut dar, welches ihr ihre Form, Festigkeit und Struktur verleiht. Vitamin C kann somit einer jeden Haut helfen geschmeidiger, glatter und straffer zu werden.

Zinc Sulfate
Zink ist in allen Organen und im Gewebe unseres Körpers vorhanden. Es kann der Faltenbildung vorbeugen, da es der Verzuckerung der Haut entgegenwirkt, welche das Gewebe steif und zerbrechlich werden lässt. Seine Funktion, die Haut in einem stabilen, gesunden Zustand zu halten, ist in umfassenden wissenschaftlichen Studien erwiesen. Zink spielt eine unerlässliche Rolle in der Aktivierung von über 200 Enzymen und dient als Katalysator für die DNA-Reproduktion sowie für die Proteinbildung. Es schützt sehr effektiv vor dem Alterungsprozess, denn ohne Zink werden sowohl die Zellteilung als auch die Erneuerung der Hornschicht eingestellt. Elastin und Kollagen sind die Hauptbestandteile unserer Außenhaut. Zink gewährleistet deren Aufbau und ist somit hochgradig wichtig für das gesamte Bindegewebe und zur Straffung der Haut. Es unterstützt die Haut beim Schutz vor UV-A- und UV-B-Strahlung und kann einen positiven Einfluss auf die Wundheilung nehmen. Zink kann sich antibiotisch auswirken und kann sehr hilfreich sein bei Hautthematiken, wie Psoriasis und Vitiligo. Die Talgproduktion wird durch Zink reduziert, wodurch Pickel gehemmt werden können. Das von uns genutzte Zink wird aus einem Heilstein (Smithsonit) hergestellt und ist zu 100 % bioverfügbar.

Malachite Extract
Malachit (Malachite Extract) hat viele gesundheitsfördernde Aspekte. Er soll gegen oxidativen Stress und freie Radikale sehr hilfreich sein. Außerdem stärkt der Malachit die Verteidigungsmechanismen der Haut und sorgt so dafür, dass Angriffe von außen die Haut nicht in vollem Umfang erreichen können. Der schon im alten Ägypten bekannte Heilstein besteht zu mehr als 50 % aus Kupfer und hemmt Bakterien und Pilze.

Squalane
Squalan (mit „a“) – ein klares, geruchloses, öliges Fluid – ist die stabiler und haltbarer gemachte Form von Squalen (mit „e“). Squalen ist ein körpereigener Stoff und wichtiger Bestandteil unseres Hauttalgs. Squalen kommt in der Natur einerseits in der Pflanzenwelt vor, beispielsweise kann es aus Amaranth, Zuckerrohr, Reiskleie oder Oliven gewonnen werden. Andererseits ist es zu ca. 12-15 % Hauptbestandteil des Hauttalgs, der gemeinsam mit abgestorbenen Hornzellen, den Hornfetten, Wasser, Schweiß und den NMF (Natural Moisturizing Factors) den Hydro-Lipid-Film der Epidermis bildet und dafür sorgt, dass unsere Haut nicht austrocknet. Für kosmetische Zwecke wird der pflanzliche Ölauszug hydriert und auf diese Weise in Squalan umgewandelt, um eine gute Oxidationsbeständigkeit zu erreichen. Da Squalan natürlicherweise in unserer Haut vorkommt, ist es besonders für trockene, spröde und pflegebedürftige Haut eine Wohltat. Dank seiner Ähnlichkeit zum menschlichen Talg kann diese klare, ölige Flüssigkeit auf natürliche Weise die oberste Hautschicht vor Feuchtigkeitsverlust schützen und die Struktur des natürlichen Lipidfilms verbessern. Squalan kann die Heilung von rissiger Haut beschleunigen und Ekzeme, Dermatitis und Schuppenflechte lindern. Außerdem verfügt Squalan über hervorragende Spreiteigenschaften und lässt sich im Gegensatz zu vielen Ölen besonders leicht und großflächig verteilen. Außerdem können die Wirkstoffe, die zusammen mit Squalan eingesetzt werden, wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden. Angewendet auf der Haut kann Squalan die Oxidation der hauteigenen Lipide verringern und wirkt deshalb wie ein Antioxidans, das unsere Zellstruktur schützt. Das Beste: Trotz der öligen Konsistenz hinterlässt es keinen fettigen Film auf der Haut, sondern zieht schnell ein und erzeugt ein besonders seidiges Hautgefühl. Die positive Wirkung ist nicht nur auf die Haut begrenzt. Mit seinen nichtfettenden Eigenschaften ist Squalan auch in der Haarpflege besonders beliebt. Die Haare werden mit Feuchtigkeit versorgt, bleiben aber locker und fetten nicht zu schnell nach. Das wunderbare ist, dass Squalan nicht unbedingt ausgewaschen werden muss, es bleibt einfach in den Haaren und schützt die Längen und Spitzen.

Aqua, Prunus Amygdalus Dulcis Oil *, Mangifera Indica Seed Butter, Rosa Canina Fruit Oil *, Simmondsia Chinensis Seed Oil *, Cannabis Sativa Seed Oil *, Ectoin®, Ascorbyl Tetraisopalmitate, Propanediol, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Parfum, Tocopherol, Betaine, Padina Pavonica Thallus Extract, Symphytum Officinale Root Cell Culture, Eryngium Maritimum Extract, Phytosphingosine, Iris Florentina Root Extract, Ceramide NP, Zinc Sulfate, Sodium Cocoyl Amino Acids, Malachite Extract, Squalane, Panthenol, Glyceryl Dibehenate, Ceramide AP, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract *, Sarcosine, Lecithin, Lactic Acid, Helianthus Annuus Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder *, Retinyl Palmitate, Cholesterol, Glyceryl Behenate, Sodium Hyaluronate, Sodium PCA, Alcohol, Magnesium Aspartate, Propylene Glycol, Potassium Sorbate, Sodium Cetearyl Sulfate, Sodium Benzoate, Isomalt, Tribehenin, Potassium Aspartate, Limonene, Alpha-Isomethyl-Ionone

Wasser, Mandelöl *, Mangobutter, Hundsrosen-/Wildrosenöl *, Jojobaöl *, Hanföl *, Ectoin®, Palmitinsäureascorbylester, Propandiol, Cetearyl Alkohol, Cetearyl Glukosid, Parfüm, Vitamin E, Betain, Extrakt der Trichteralge, Stammzellen aus der Beinwellwurzel, Stammzell-Extrakt der Stranddistel, Phytosphingosin, Iriswurzel-Extrakt, Ceramid 3, Zinksulfat, Natrium-Cocoyl-Aminosäuren, Malachite Extrakt, Squalan, Provitamin B5, Glyceroldibehenat, Ceramid 6, Rosmarin-Extrakt *, Sarkosin, Lecithin, Milchsäure, Sonnenblumenöl, Aloe Vera-Extrakt *, Vitamin A-Palmitat, Cholesterin, Glycerolbehenat, Natriumsalz der Hyaluronsäure, Natriumsalz der Pyrrolidoncarbonsäure, Alkohol, Magnesiumaspartat, Propylenglykol, Kaliumsorbat, Natrium-Cetearylsulfat, Natriumbenzoat, Isomaltose, Tribehenin, Kaliumaspartat, Limonen, α-Isomethylionon

*kbA, organic Bio

Verwöhnen Sie Ihr Gesicht, Ihre Augenpartie, Hals und Dekolletee am Morgen sowie am Abend mit einer ausreichenden Menge dieser intensiv glättenden Creme. Wir empfehlen die Creme de la Creme in das noch leicht feuchte Serum Absolut sanft einzuarbeiten.

Produkt­bewertung

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab!

Produkt bewerten

Metamorphose - Creme de la Creme

50 ml

88,00  Inhalt: 50 ml (176,00 €/100 ml) inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten